Download Verschränkte Systeme: Die Quantenphysik auf neuen Wegen by Jürgen Audretsch PDF

By Jürgen Audretsch

Dieses einführende Lehrbuch für Studenten höherer Semester der Physik, Chemie und Informatik behandelt ein in jüngster Zeit dynamisch expandierendes Gebiet der Physik.

Das Buch befasst sich u.a. mit den Themen Quanteninformationstheorie , Quantenkommunikation, Quantencomputing, Teleportation, verborgene Parameter, Welcher-Weg-Markierung, Quantenmessprozess, POVM, Quantenkanäle und vermittelt dadurch nicht nur ein vertieftes Verständnis der Quantentheorie, sondern auch ein Basiswissen, um die schnelle Entwicklung des Gebiets zu verfolgen, bzw. in ein Spezialgebiet der Forschung einsteigen zu können.

Kommentierte Empfehlungen für weiterführende Literatur sowie Übungsaufgaben helfen dem Leser, rasch einen fundierten Zugang zu den theoretischen Grundlagen zukünftiger Schlüsseltechnologien zu finden.

Das Buch kann zur Grundlage von Vorlesungen und Seminaren gemacht werden. Da die benötigten Grundkenntnisse in Mathematik und Quantentheorie in einleitenden Kapiteln dargestellt werden, eignet sich das Buch auch zum Selbststudium.

Show description

Continue reading »

Download Aufbau betrieblicher Informationssysteme: mittels by PD Dr. sc. techn. Max Vetter PDF

By PD Dr. sc. techn. Max Vetter

Es empfiehlt sich, Anwendungen vom Groben zum aspect (englisch: Top-down) zu entwickeln und zu realisieren. Dabei werden vier Gestaltungsebenen unter schieden, denen folgende Zielsetzungen zugrunde liegen (siehe Abb. 1.1): 1. Gestaltungsebene: Objektsystem-Design (OSD) Ausgehend von einer Idee (beispielsweise Realisierung eines Bestellerfassungssy stems oder Realisierung eines Produktionssteuerungssystems) geht es im Objekt system-Design (OSD) in erster Linie darum, das Problemfeld eindeutig abzu grenzen, die Anforderungen an das SOLL-System festzulegen sowie eine die be trieblich-organisatorischen Gegebenheiten berucksichtigende Groblosung zu entwickeln. Zu diesem Zwecke werden die von einem Projekt betroffenen in keeping with sonen, Materialien, Informationen sowie Energien nebst den relevanten Aktivi taten, Material-, Informations- und Energieflussen systemmassig (17) erfasst, wobei Automatisierungsuberlegungen vorerst ausser acht gelassen werden. Nach Abschluss des Objektsystem-Designs (OSD) steht fest: Der IST-Zustand Eine den IST -Zustand betreffende Schwachstellenliste Eine Liste mit den Anforderungen (Zielsetzungen) an das SOLL-System Eine systemmassig festgehaltene Groblosung Die Einbettung des SOLL-Systems in die bestehende oder zu modifizierende betriebliche supplier Das Objektsystem-Design (OSD) stellt einen Klarungsprozess dar, dem eine Entscheidung bezuglich der Fortftihrung des Projektes folgen muss. Fallt der Entscheid positiv aus, so darf das Ergebnis des Objektsystem-Designs (OSD) nicht als abgeschlossen betrachtet werden, sondern ist im Sinne eines iterativen Prozesses laufend neuen, in nachfolgenden Phasen gewonnenen Erkenntnissen anzupassen. 18 1 Einleitung examine /f \\ / l \ Enlfgle . . ' KDBD PD layout Abb. 1.1 Die vier Gestaltungsebenen des Projektentwicklungsprozesses.

Show description

Continue reading »

Download Fussdeformitäten: Der Hohlfuss by Leonhard Döderlein Dr. med., Wolfram Wenz Dr. med., Urs PDF

By Leonhard Döderlein Dr. med., Wolfram Wenz Dr. med., Urs Schneider Dr. med. (auth.)

Der zweite Band des vierteiligen Werkes zu den wichtigsten Fußdeformitäten beschäftigt sich mit allen Facetten der Diagnostik und Differentialtherapie des Hohlfußes. Die klare Didaktik wird unterstrichen durch ein neuartiges, leserfreundliches structure, das den Nutzer auf einprägsame Weise durch die einzelnen Schritte der Diagnostik und Therapie führt. Die empfohlenen Operationstechniken werden in klaren Schritten dargestellt.

Show description

Continue reading »

Download Antisemitismus im Mediendiskurs: Die Affäre „Waldheim“ in by Helmut Gruber PDF

By Helmut Gruber

Diese Arbeit entstand im Rahmen des Forschungsprojekts "Sprache und Vorurteil," das vom Oktober 1987 bis Oktober 1989 unter der Lei tung von Ruth Wodak am Institut fur Sprachwissenschaft an der Uni versitat Wien durchgefuhrt wurde. Dieses Projekt hatte sich zur Aufga be gesetzt, Ausserungsformen antisemitischer Vorurteile im Nach kriegsosterreich zu untersuchen, nachdem diese im Zuge der Affare "Waldheim" in der osterreichischen Offentlichkeit unuberhorbar gewor den waren und in Osterreich, sowie (in weit starkerem Ausmass) im Ausland zu scharfen Reaktionen gefuhrt hatten. Uber die unmittelbare Betroffenheit daruber, dass mehr oder weniger offener Antisemitismus nach 1945 in diesem Land wieder moglich geworden battle, hinaus, lag das Interesse v. a. darauf, wie das offiziell am meisten geachtete Vorur teil trotzdem wieder eine Rolle in der politischen und offentlichen Aus einandersetzung spielen konnte. Ursprunglich nur als ein Kapitel der Untersuchung von Vorurteilen in den Printmedien konzipiert, erlangte dieser Teil des Projekts aufgrund der Fulle des Untersuchungsmateri als einen Umfang, der es sogar notwendig machte, die ungekurzte model im Projektendbericht nur als Anhang zu veroffentlichen (vgl. PROJEKTTEAM "SPRACHE UND VORURTEIL," 1989, Bd. I und 11). Standen in der Projektarbeit v. a. Materialanalysen im Mittelpunkt, so versuche ich im Rahmen dieses Buches die verschiedenen Realisie rungsformen antisemitischer Vorurteile zu systematisieren und auf grund dieser Resultate die allgemeinen linguistischen Moglichkeiten Da Antisemitismus im von Vorurteilskommunikation herauszuarbeit

Show description

Continue reading »

Download Schutz des Staates: Von der Autokratie zur streitbaren by Uwe Backes PDF

By Uwe Backes

Inhalt
Der historische Überblick vom autokratischen Staatsschutz derAlten Welt bis zur Schutzkonzeption des Grundgesetzes, den das Buch bietet,will einer gerechten Beurteilung des umstrittenen Konzepts der¶streitbaren Demokratie¶ dienen. Aus dem Inhalt: Verfassungsschutz und tyrannische Herrschaft bei Aristoteles Autokratischer Staatsschutz seit MachiavelliHerausbildung einer liberalen Verfassungsschutzkonzeption Republikschutz in Weimar ¶Streitbare Demokratie¶ in der BundesrepublikDeutschland Sieben Säulen des Staatsschutzes Der Autor: Dr. phil. Uwe Backes, Privatdozent für Politikwissenschaft,Universität Bayreuth.

Show description

Continue reading »